fbpx

Boris Kasper

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Mit unseren vielseitigen Leistungen und Maßnahmen machen wir es Ihnen leicht, alle gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen – und darüber hinaus echten Fortschritt in Unternehmenserfolg und Mitarbeiter-Zufriedenheit zu bringen.

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Mit unseren vielseitigen Leistungen und Maßnahmen machen wir es Ihnen leicht, alle gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen – und darüber hinaus echten Fortschritt in Unternehmenserfolg und Mitarbeiter-Zufriedenheit zu bringen.

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Mit unseren vielseitigen Leistungen und Maßnahmen machen wir es Ihnen leicht, alle gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen – und darüber hinaus echten Fortschritt in Unternehmenserfolg und Mitarbeiter-Zufriedenheit zu bringen.

Psychische Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz

Gesetzlich vorgeschrieben – generell wertvoll: für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter

Unsere erfahrenen Arbeits- und Organisationspsychologen übernehmen für Sie alle gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen innerhalb der psychischen Gefährdungsbeurteilung – individuell abgestimmt auf Ihr Unternehmen, Ihre Anforderungen sowie spezifische Vorgaben. Nach dem Arbeitsschutzgesetz sind Unternehmen zu einer jährlichen Gefährdungsbeurteilung ihrer verschiedenen Arbeitsplatztypen verpflichtet. Um dabei alle gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, müssen auch die psychischen Belastungen und deren Auswirkungen auf die Mitarbeiter erfasst und gegebenenfalls nachweislich vermindert werden. 

Über die bloße Pflicht hinaus liegen hier für jedes Unternehmen wertvolle Chancen, Organisation, Leistung und Mitarbeiter-Zufriedenheit nachhaltig zu verbessern! Die Progress Professionals unterstützen Sie als Profis für unternehmerischen Fortschritt vielseitig bei der Entwicklung verbessernder Maßnahmen: ob in der Mitarbeiter-Führung, Arbeitsorganisation, Team- und Unternehmenskultur oder rund um ein erfolgreiches Gesundheits- und Stress-Management. Gerne führen unsere Trainer und Coaches auch Entwicklungs- und Weiterbildungsangebote auf Führungs- und Team-Ebene in Ihrem Unternehmen durch, um Veränderungen erfolgreich einzuführen und wirksam zu etablieren. So helfen wir Ihnen umfassend, Ihren Erfolg zu steigern und sich bei Ihren Mitarbeitern sowie attraktiven Job-Kandidaten als Top-Arbeitgeber zu positionieren.

 

Psychische Gefährdungsbeurteilung anfragen
oder ein Angebot anfordern

Psychische Gefährdungsbeurteilung anfragen oder ein Angebot anfordern

Gerne stellen wir Ihnen unsere Leistungen rund um die psychische Gefährdungsbeurteilung sowie zur Konzeption und Etablierung von Optimierungsmaßnahmen persönlich vor oder erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. 



Alle Bausteine für die psychische Gefährdungsbeurteilung

Vorbereitung und Methodenwahl

Wir unterstützen Sie gerne schon im Vorfeld dabei, positive Akzeptanz bei Führungskräften und Mitarbeitern zu schaffen. Die verschiedenen Methoden-Möglichkeiten stimmen wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihr Unternehmen, Ihre Bedürfnisse und Ziele ab.


Durchführung psychische Gefährdungsbeurteilung

Wir bieten Ihnen zahlreiche fundierte und anerkannte Methoden zur Beurteilung. Aus unserem Angebot aus Checks, Standort-Analysen, Befragungen, Screenings und moderierten Workshops können Sie verschiedene Module wählen und kombinieren.


Maßnahmenempfehlung und -umsetzung

Eventuell macht das Ergebnis der psychischen Gefährdungsbeurteilung Optimierungsmaßnahmen nötig: z.B. innerhalb der Arbeitsgestaltung oder Mitarbeiter-Organisation. Gerne unterstützen unsere Experten Sie bei der Konzeption und Etablierung in den Teams und Arbeitsbereichen.

Wirksamkeitskontrolle und Dokumentation

Wie im Arbeitsschutzgesetz vorgesehen, überprüfen wir umzusetzende Verbesserungsmaßnahmen abschließend auf ihre tatsächliche Wirksamkeit. Die Ergebnisse dokumentieren wir für den Gesetzgeber sowie auch intern einfach nachvollziehbar und transparent.

psychische-gefaehrdungsbeurteilung-leistungen-kasper-progress-professionals-png

Vielfältige Leistungen für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und Beanspruchungen

In Anlehnung an die drei Präzisionsstufen aus der „Ergonomische Grundlagen bezüglich psychischer Arbeitsbelastungen“ genannten DIN EN ISO 10075 haben die Progress Professionals Psychologen ein modulares Angebotsmodell entwickelt. Alle Maßnahmen darin enthalten anerkannte und fundierte Methoden, wie zum Beispiel die Screening-Verfahren der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin SIGMA zur Bewertung und Gestaltung von menschengerechten Arbeitstätigkeiten und BASA II zur Bewertung von Arbeitsbedingungen.

Mit jedem der drei Module können wir das Ausmaß psychischer Belastung und Beanspruchung wie gesetzlich vorgeschrieben messen – sowie in Kombination verschiedener Methoden und Maßnahmen noch umfangreichere Optimierungschancen und Lösungen zur Verbesserung aufzeigen.

  • Checklisten zur Messung durch uns und Selbsteinschätzung der Mitarbeiter: Anhand von Checklisten messen unsere Psychologen vor Ort in einem fundierten sowie anerkannten Kurzverfahren die psychischen Belastungen. Weitere Checklisten ermöglichen es Ihren Mitarbeitern, ihre Beanspruchungen so neutral wie möglich und aussagekräftig wie nötig selbst zu erfassen. Das Modul zeigt eventuelle Belastungen auf und gibt grob Auskunft, ob diese beeinträchtigende Folgen haben.
  • Screenings: Mittels präzisen Screening-Verfahren gewinnen unsere Psychologen einen genauen Überblick über die Belastungsschwerpunkte von Arbeitstätigkeiten und der Qualität der Arbeitsplatzgestaltung. Mit einem weiteren Screening beurteilen die Mitarbeiter ihre Arbeitsbedingungen und beziehen dabei sowohl Gestaltung als auch Ressourcen mit ein. Die Ergebnisse zeigen spezifische Probleme bezüglich der psychischen Arbeitsbelastung und deren Ursachen auf – Maßnahmen können wesentlich konkreter abgeleitet werden
  • Moderierte Gefährdungsbeurteilung: Zusätzlich zu den ersten beiden Modulen bieten wir Ihnen zwei moderierte Workshops. Im ersten erarbeiten wir mit den Verantwortlichen einen Projektplan mit Inhalten und Methoden zur Datenerhebung sowie die vorbereitende Information für Mitarbeiter. Diese werden dann aktiv in den zweiten Workshop einbezogen, um gemeinsam wirkungsvolle Lösungskonzepte zu entwickeln. So werden von unseren Arbeitspsychologen geführt passgenaue umsetzbare Verbesserungen erzielt – die Teilhabe der Mitarbeiter liefert interne Arbeitsplatz-Experteneinsichten und schafft eine hohe Akzeptanz für die Maßnahmen
  • Maßnahmenkonzeption und -umsetzung: Alle Module zeigen auf, in welchen Bereichen eventuell Handlungsbedarf für Verbesserungsmaßnahmen besteht: z.B. in der Kommunikationsstruktur, Arbeitsauslastung oder Aufgabenorganisation. Unser Team unterstützt Sie vielseitig erfahren dabei, entsprechende Optimierungen zu konzipieren – und erfolgreich in Arbeitsprozessen, Team-Struktur und Mitarbeiter-Führung zu etablieren.

Umfassende Analysen innerhalb der psychischen Gefährdungsbeurteilung

Innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen psychischen Gefährdungsbeurteilung sind die Bereiche Arbeitsinhalt, Organisation und Bedingungen der Arbeit sowie auch die Beziehungen zwischen den Mitarbeitern zu Führungskräften zu untersuchen. Denn all diese Merkmale können psychische Belastungen für die Arbeitnehmer hervorrufen. Die erfahrenen Psychologen im Team von Boris Kasper – Progress Professionals sind zudem vielseitig versiert, darüber hinaus auch die Auswirkungen eventueller Belastungen auf Leistung, Motivation sowie Unternehmensbindung Ihrer Mitarbeiter zu überprüfen. Mit erhellenden Ergebnissen und individuellen Empfehlungen für Verbesserungsmaßnahmen können wir Sie entscheidend bei Ihrem Erfolg als Unternehmen und Arbeitgeber unterstützen.

psychische-gefaehrdungsbeurteilung-leistungen-kasper-progress-professionals-jpg


Psychische Belastung: der Einfluss von Bedingungen und Tätigkeit auf die Mitarbeiter

Die psychische Gefährdungsbeurteilung zeigt auf, welche Arbeitsbedingungen und -inhalte Einfluss auf Ihre Mitarbeiter haben.

Häufige Belastungsfaktoren: Mangel an Abwechslung, Überlastung sowie auch Unterforderung, Lastspitzen und fehlende Zeitpuffer, Informationsüberflutung oder -mangel, Störungen, Unterbrechungen und Wartezeiten, hoher Zeitdruck und enge Terminsetzungen.

Vorteile der Erkennung und Verbesserung: Schlechte Motivation, Stresssituationen und Fehlerquoten werden reduziert. Kommunikation und Informationsfluss verbessern sich. Zudem lassen sich Arbeitsabläufe und Tätigkeiten gezielt effizienter organisieren.

psychische-gefaehrdungsbeurteilung-leistungen-kasper-progress-professionals-jpg


Psychische Beanspruchung: die Auswirkung auf Leistung, Verhalten und Gesundheit der Mitarbeiter

Zudem kann die psychische Gefährdungsbeurteilung auch aufzeigen, wie Belastungen die Arbeit und den Gesundheitszustand beeinflussen.

Häufige negative Auswirkungen: Mitarbeiter können ihre Kompetenzen und Fähigkeiten nicht befriedigend und/oder effizient einbringen. Leistung, Innovationskraft, Zufriedenheit und Bindung sinken. Dazu können negative Bewältigungsstrategien sowie gesundheitliche Folgen kommen.

Vorteile der Erkennung und Verbesserung: Aufgaben werden besser gelöst und Prozesse erfolgreicher gestaltet. Lösungs-Know-How und Innovationskraft steigen, Mitarbeiter identifizieren sich positiv mit dem Arbeitgeber. Krankheitsstand und Ausfälle können gesenkt werden.

Psychische Gefährdungsbeurteilung an unseren Standorten – und bundesweit

An unseren Standorten Hamburg und Frankfurt a.M. sind die Progress Professionals in beiden Regionen immer ganz in Ihrer Nähe. Doch unsere Psychologen, Trainer und Coaches machen sich auch flexibel auf den Weg zu Ihnen: Wir kommen innerhalb ganz Deutschlands für die psychische Gefährdungsbeurteilung sowie zur Unterstützung und Begleitung von Optimierungsmaßnahmen gerne in Ihr Unternehmen und zu verschiedenen Firmenstandorten.

 

Ein Expertenteam aus erfahrenen Psychologen

Wir stellen Ihnen für die psychische Gefährdungsbeurteilung ausschließlich erfahrene Psychologen aus unserem Team zur Seite. Alle Experten sind langjährig mit allen Maßnahmen und bewährten Methoden vertraut – und als Team eingespielt. So können wir mit unserer großen Man- und Woman-Power auch Beurteilungen und Mitarbeiter-Befragungen in großem Umfang innerhalb möglichst kurzer Zeitfenster für Sie durchführen. Zur Konzeption und Etablierung eventuell nötiger Maßnahmen greifen wir zudem auf die vielseitigen Know-How- und Kompetenzschwerpunkte der Progress Professionals Trainer und Coaches zurück: zum Beispiel Team-Entwicklung, Kommunikation, Feedback, Business-4.0- und New-Work-Strategien sowie Innovations- und Change-Management – oder Achtsamkeit, Resilienz und Stress-Management.

Psychische Gefährdungsbeurteilung an unseren Standorten – und bundesweit

An unseren Standorten Hamburg und Frankfurt a.M. sind die Progress Professionals in beiden Regionen immer ganz in Ihrer Nähe. Doch unsere Psychologen, Trainer und Coaches machen sich auch flexibel auf den Weg zu Ihnen: Wir kommen innerhalb ganz Deutschlands für die psychische Gefährdungsbeurteilung sowie zur Unterstützung und Begleitung von Optimierungsmaßnahmen gerne in Ihr Unternehmen und zu verschiedenen Firmenstandorten.

 

Ein Expertenteam aus erfahrenen Psychologen

Wir stellen Ihnen für die psychische Gefährdungsbeurteilung ausschließlich erfahrene Psychologen aus unserem Team zur Seite. Alle Experten sind langjährig mit allen Maßnahmen und bewährten Methoden vertraut – und als Team eingespielt. So können wir mit unserer großen Man- und Woman-Power auch Beurteilungen und Mitarbeiter-Befragungen in großem Umfang innerhalb möglichst kurzer Zeitfenster für Sie durchführen. Zur Konzeption und Etablierung eventuell nötiger Maßnahmen greifen wir zudem auf die vielseitigen Know-How- und Kompetenzschwerpunkte der Progress Professionals Trainer und Coaches zurück: zum Beispiel Team-Entwicklung, Kommunikation, Feedback, Business-4.0- und New-Work-Strategien sowie Innovations- und Change-Management – oder Achtsamkeit, Resilienz und Stress-Management.

Psychische Gefährdungsbeurteilung an unseren Standorten – und bundesweit

An unseren Standorten Hamburg und Frankfurt a.M. sind die Progress Professionals in beiden Regionen immer ganz in Ihrer Nähe. Doch unsere Psychologen, Trainer und Coaches machen sich auch flexibel auf den Weg zu Ihnen: Wir kommen innerhalb ganz Deutschlands für die psychische Gefährdungsbeurteilung sowie zur Unterstützung und Begleitung von Optimierungsmaßnahmen gerne in Ihr Unternehmen und zu verschiedenen Firmenstandorten.

 

Ein Expertenteam aus erfahrenen Psychologen

Wir stellen Ihnen für die psychische Gefährdungsbeurteilung ausschließlich erfahrene Psychologen aus unserem Team zur Seite. Alle Experten sind langjährig mit allen Maßnahmen und bewährten Methoden vertraut – und als Team eingespielt. So können wir mit unserer großen Man- und Woman-Power auch Beurteilungen und Mitarbeiter-Befragungen in großem Umfang innerhalb möglichst kurzer Zeitfenster für Sie durchführen. Zur Konzeption und Etablierung eventuell nötiger Maßnahmen greifen wir zudem auf die vielseitigen Know-How- und Kompetenzschwerpunkte der Progress Professionals Trainer und Coaches zurück: zum Beispiel Team-Entwicklung, Kommunikation, Feedback, Business-4.0- und New-Work-Strategien sowie Innovations- und Change-Management – oder Achtsamkeit, Resilienz und Stress-Management.

Psychische Gefährdungsbeurteilung unverbindlich anfragen oder ein Angebot einholen

Wir freuen uns über Ihre Fragen oder Anfrage zu unseren Leistungen für Ihr Unternehmen! Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot. Oder möchten Sie vorab mehr zu unseren Maßnahmen und Methoden rund um die psychische Gefährdungsbeurteilung erfahren? Schnell und direkt erreichen Sie uns dazu mit der Online-Anfrage, in der Sie optional unter „Ihre Nachricht“ bereits Stichpunkte oder konkrete Fragen nennen können. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören – und melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück.

Natürlich können Sie uns auch telefonisch oder per e-Mail erreichen:

Tipps und Insights zu Mitarbeiter-Zufriedenheit und optimaler Arbeitsgestaltung im Progress Professionals Blog
wissensmanagement-titelbild-boris-kasper-progress-professionals-blog-png

Wissensmanagement lernen im Team

Wissens- und Perspektiventransfer steigern Leistung und Kommunikationsfähigkeit, vielseitiges und flexibles Know-How erhöht die Innovationskraft. Zudem wird Mitarbeitern die Möglichkeit geboten, ...

Weiter lesen ➜
Menü schließen